Wert: Rücksichtsvolles und
achtsames Miteinander

Seine Umsetzung erfordert folgende Einstellungen und Grundhaltungen für:

Eltern

Welche Grundhaltung muss ich als Elternteil zeigen:

  • Unterschiedlichkeiten akzeptieren
  • Offene, transparente Dialoge führen
  • Respekt gegenüber der Schule, den Schülern und den Lehrern zeigen
  • Verpflichtungen für die Schulgemeinschaft übernehmen
  • Regeln in der Schule beachten. z.B. Verkehrsregeln
  • Müllvermeidung erziehen
  • Gesundes Schulfrühstück mitgeben
  • Zum sorgsamen und pfleglichen Umgang mit schulischem und Material erziehen
  • Schulische Aktionen unterstützen z.B. Säubern des Kinderrechte-Platzes

Lehrer/Lehrerinnen

Welche Grundhaltung muss ich als Lehrer/in haben?   Was können wir tun?

  • Kooperativen und freundlichen Umgang miteinander pflegen
  • Regelmäßigen Kontakt mit den Erziehungsberechtigten pflegen
  • Sich in der Erziehungsarbeit unterstützen
  • Vertrauensvolle Atmosphäre schaffen
  • Offene und konstruktive Gespräche führen
  • Ausgeliehene Arbeitsmaterialien rechtzeitig und vollständig zurückgeben

Schüler

Welche Grundhaltungen müssen wir fördern und fordern?

  • Respektvolles, höfliches und hilfsbereites Verhalten
  • Einhalten von aufgestellten Regeln       
  • Lösen von Konflikten
  • Akzeptieren von Grenzen/ ein „Nein“ des anderen
  • Achten des Eigentums anderer
  • Respektieren des Rechts der Mitschüler auf störungsfreien Unterricht
  • Annehmen und Respektieren des „Anderssein“ des Einzelnen bezogen auf: Aussehen, Leistung, Herkunft/andere Kultur, Familie usw.
  • Verantwortung tragen für:
             - ein ruhiges Schulhaus
             - Sauberkeit
             - sorgsames Umgehen mit eigenem und fremdem Eigentum
             - Einhalten der Schulordnung

Hier finden Sie uns:

Goethe-Schule Höhr-Grenzhausen
Schulstraße 9
56203 Höhr-Grenzhausen

Tel.: 02624/4749  
Fax: 02624/9429265

E-Mail:

goethe-schule@gs-hoehr-g.de  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Goethe-Schule